Projektbeispiele Freiraumplanung



Warning: Use of undefined constant ‘category’ - assumed '‘category’' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/7/d66448372/htdocs/matthiesen-schlegel-wp/wp-content/themes/matthiesen-schlegel/w3ml/projekte-list.w3ml.php on line 25

Gemeinde Flintbek – Außenanlagen der neuen KiTA Dickskamp

Die für drei Elementar- und drei Krippengruppen vorgesehene modern gestaltete Kindertagesstätte der Gemeinde Flintbek liegt eingebettet in hängiges Gelände, das zu Höhenunterschieden von bis zu 2 m im Nahbereich der Terrasse führt.

mehr Details

Gemeinde Kronshagen – Schulhofgestaltung der Brüder-Grimm-Schule

Der Schulhof vor der denkmalgeschützten Kronshagener Grundschule benötigte eine Auffrischung, um den Kindern zeitgemäße Bewegungsanreize, Spielangebote und originelle Aufenthaltsplätze zu bieten.

mehr Details

Gemeinde Flintbek - Schule am Eiderwald

Der Schulhof bot außer einem Bolzplatz bisher wenig Möglichkeiten zur aktiven Pausengestaltung. Im Rahmen eine Workshops mit allen Schülern wurden zunächst die Bedürfnisse und Wünsche erarbeitet.

mehr Details

Landeshauptstadt Kiel – Prachtstaudenbeet im Schlossgarten

Der Jahrzehnte brachliegende und nun neu belebte Schlossgartenbereich nahe der Kieler Kunsthalle erhielt neben einer zentralen Treppenanlage auch eine barrierefreie Zuwegung zum oberen Plateau.

mehr Details

DRK-Seniorenwohnheim Altenholz

Die großzügige Außenanlage des neuen DRK-Seniorenwohnheims in Altenholz-Klausdorf bietet den Bewohnern einen attraktiven und gefahrlos zu nutzenden Freiraum.

mehr Details

Projektbeispiele Landschaftsplanung

Stadt Glücksburg / Ostsee – Einrichtung eines Ruheforstes

Die Bestattung außerhalb des üblichen Rahmens, z. B. in einem schönen Wald, gewinnt an Bedeutung.

mehr Details

Stadt Eckernförde – Baugebiet Langwühr / Schiefkoppel

Bei einer guten planerischen und zukunftsorientierten Vorarbeit seitens der Gemeinde oder Stadt können auch große Bauvorhaben schnell im Detail planerisch zu Papier und auf den Weg gebracht werden, wie z. B. das wohl letzte große Wohngebiet in der Ostseestadt Eckernförde.

mehr Details

Grünordnungsplanung Campingplätze in der Gemeinde Schwedeneck

Feste Campinghäuser stellen neuerdings auch in Schleswig-Holstein eine beliebte Alternative zu Wohnwagen und Zelt dar.

mehr Details

B76 – Vierstreifiger Ausbau von der Karlshöhe bis zum Lornsenplatz in Eckernförde

Umweltbaubegleitung – Hinter diesem sperrigen Begriff verbirgt sich die Begleitung und Überwachung von Bauvorhaben hinsichtlich der Umsetzung von Maßnahmen zugunsten von Natur und Landschaft.

mehr Details

Landeshauptstadt Kiel – Kleingewässerherstellung und Fließgewässerentrohrung

In der sog. Sammelersatzmaßnahme Rönne im gleichnamigen Kieler Stadtteil im ländlichen Süden der Stadt entstehen vielfältige Landschaftselemente und Biotope, die für den Ausgleich von Eingriffen in Natur und Landschaft an anderer Stelle sorgen sollen.

mehr Details
top